Autor/in: Michael-Franz Woels
Seite: 1 2
51 - 63/63

Cinema Photographique

article_185_img_3974_2_250.png Fotografie ist das Zusammenwirken von Licht und Chemie. Sie gibt Ausschnitte aus der Unendlichkeit der sichtbaren Welt wieder. Sie ist ein visueller Schnitt durch die Oberfläche der Zeit – eine rezeptionsästhetische Erfahrung. Fotografie hat Indiziencharakter, ist ein Mittel zur nonverbalen, visuellen Kommunikation in einer universellen Sprache. Fo...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Michael Dürr | Fashion, Photography | 05/2012 read more...

Gerda Lampalzer

article_178_lampalzer_250.png Die Medienkünstlerin Gerda Lampalzer hat schon parallel zum Studium der Kommunikationswissenschaften praktisch mit Video gearbeitet. Ihre Dissertation über Medien- und Videokunst sah sie als „Abschied von der Wissenschaft“, sie wollte sich von der Inhaltsfixierung des Studiums lösen und sich vermehrt einer künstlerischen Formfindung widmen. Anfang ...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Stephan Doleschal | Performance | 05/2012 read more...

The Viennese Fashion of Dance and Theory

article_171_walter-heun_3(c)gregor-ti_250.png Eine Hamburger Choreografin kuratiert im Rahmen des „MQ Summer of Fashion“ in Kooperation mit dem Tanzquartier Wien Ende Juni eine Arbeit über das performative Potential von Mode-Shows. Walter Heun, Intendant des Tanzquartier Wien und künstlerischer Leiter der Tanzwerkstatt Europa, dem wichtigen zeitgenössischen Tanzfestival in München, gibt im Ges...
Text: Julia Mach, Michael-Franz Woels Fotos: Gregor Titze | Interview, Performance | 05/2012 read more...

Stefanie Sandhäugl

article_77_c_stephandoleschal_250.png 2006 begannen die ersten Experimente, im Mai 2008 wurde dann das „Verfahren zur Herstellung eines Schmuckstückes aus thermoplastisch veränderbaren Textilien“ als Patent veröffentlicht und mittlerweile kann man eine Vielzahl von Formen und Farben dieser luftgefüllten, elastischen Schmuckstücke über Bezugsquellen in Salzburg und Wien beziehen. Die Re...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Stephan Doleschal | Fashion | 03/2012 read more...

Im Mode Modus

article_74_katarina_noever_pressefot_250.png Den wenigsten, nicht nur meiner Generation 30+, dürfte Katarina Noever namentlich bekannt sein. Und doch haben sie die meisten schon schwarz auf weiß gesehen. Sie posiert als Bogenschützin auf jeder Diana mit Menthol-Verpackung. Genau dieses erfrischende Wechselspiel zwischen Sich-Zeigen (als Fotomodel) und Im-Hintergrund-Vermitteln (als Promoterin...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Eduard Hueber | Art | 03/2012 read more...

Von Licht und anderen Spektren

article_69_andreasthaler_250.png

Der oberösterreichische Designer Andreas Thaler, Gewinner des europäischen Designpreises der XVI Designbiennale in Belgien, arbeitet oft einerseits mit Transparenz und Lichtbrechung, andererseits mit der Bewegung der Betrachter und deren Perzeptionen.


Text: Adrian Flux, Michael-Franz Woels Fotos: Peter Rigaud | Design, Interview | 03/2012 read more...

Indira Nunez

article_15_img_7070_250.png Indira Nunez wurde in Caracas, Venezuela, geboren. Nachdem sie ihre Ausbildung an der National Dance School abgeschlossen hatte, fing sie mit 17 Jahren an, mit der Dance Company 100% Impro zu touren. Zwei Jahre später zog sie nach Wien, um sich verschiedensten Tanz- und Theater-Projekten widmen zu können. Sie arbeitete mit dem Tanz Hotel, dem Tanz-...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Stephan Doleschal | Performance | 02/2012 read more...

This is not film, this is not cinema

article_26_peter_eve4_250.png Der österreichische Avantgarde-Filmer Peter Tscherkassky hat für seine "handgemachten" Kurzfilme bereits über 50 heimische und internationale Auszeichnungen erhalten. In den letzten Jahrzehnten hat Tscherkassky mit seinen Essays und Artikeln die Geschichte und Theorie des Avantgarde-Kinos publizistisch begleitet. Jetzt arbeitet er gemeinsam mit sei...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Magdalena Blaszczuk | Books, Film, Interview | 12/2011 read more...

In Bewegung bleiben

article_92_01_chrisharing_250.png Chris Haring, geboren 1971 in Schattendorf im Burgenland, zählt mittlerweile zu den wichtigsten österreichischen Choreografen. 2007 wurde er bei der Biennale in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Bei einem Besuch der Proben zu dem Stück „Wellness“, dem ersten Teil einer neuen Performance-Serie mit dem paradiesischen Namen „The Perfect Ga...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Magdalena Blaszczuk | Interview, Performance | 10/2011 read more...

Journalist sein zu können, ist ein Privileg

article_108_heribertprantl_250.png Heribert Prantl, Jahrgang 1953, studierter Jurist, ist Leiter des Innenpolitik-Ressorts der „Süddeutschen Zeitung“ und seit Anfang des Jahres auch Mitglied der Chefredaktion. Im Interview spricht er über die Pressefreiheit, die Parallelen zwischen Schauspielern und Journalisten, über die Zukunft von Online- und Print-Journalismus und darüber, warum...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Katarina Balgavy | Interview | 07/2011 read more...

On the Spot with Francesca

article_107_habsburg_250.png

Francesca Habsburg has always been an enthusiastic promoter and collector of contemporary art. The founder of Thyssen-Bornemisza Art Contemporary (T-B A21) talks about the current project “The Morning Line” and the importance of art in public space.


Text: Michael-Franz Woels Fotos: Özgür Albayrak | Art, Interview | 07/2011 read more...

My Work is not fixed in Space

article_128_onikeku_250.png Dancing consists of motion and stillness, figures and measures, rage and tenderness, poetry and sculptures, painting and stories, politeness and politics, vigour and fragility, beauty and ugliness, birth and death, and to be frank, what else do we call life? So dancing – as a significant part of life – can be a way of understanding life in its whol...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Isabela Figueiredo | Interview, Performance | 05/2011 read more...

I used to go in with a plan

article_140_etchells_hugo-glendinning_250.png

Tim Etchells’ work is quite influential.He is an artistic director, author and performer and has taught, written and published on contemporary performance art with a huge impact on the development of a uniquely British avant-garde performance style.


Text: Michael-Franz Woels Fotos: Hugo Glendinning | Interview, Performance | 03/2011 read more...

Autor/in: Michael-Franz Woels
Seite: 1 2
51 - 63/63