Kategorie: Keywords :: Art
Seite: 1 2
51 - 91/91

Rearte Gallery

article_440_gallery_rearte_250.png In den Räumlichkeiten eines Gründerzeithauses im 12. Bezirk in Wien wurde 2008 die Rearte Gallery im Rahmen einer nicht profitorientierten Privatinitiative gegründet, um nationale und internationale zeitgenössische Kunst aus verschiedenen Bereichen zu präsentieren. Leitgedanke der Galerie ist, die Authentizität der Künstler zu bewahren, kreative Ex...
Text: Boris Kostadinov Fotos: Rearte Gallery | Art | 03/2013 read more...

David Bowie

article_435_bowie_01_burroughs_250.png Die Titel Geheimniskrämer und Überraschungstäter des Jahres sind ihm seit seinem 66. Geburtstag am 8. Jänner sicher: An diesem Tag erschien „Where Are We Now?“, David Bowies erstes musikalisches Lebenszeichen seit gut zehn Jahren. Und die Frage, wo man – beziehungsweise Herr Bowie – nun wirklich steht, ist nicht erst seit seinem Rückzug an Hei...
Text: Brigitte Auer Fotos: Press | Art, Music | 03/2013 read more...

Auf den Spuren der Gegenwart

article_433_kunst_01_250.png Ein bemerkenswertes Phänomen: Die Zahl der Ausstellungen zum Thema Sound in der Bildenden Kunst nimmt in einem Ausmaß zu, die mit den Auswüchsen der Retrospektiven zu Expressionismus oder Pop Art vor 30 Jahren vergleichbar ist. Was anfangs als Randphänomen aus Fluxus oder Neuer elektronischer Musik herkommend betrachtet wurde, steht jetzt im Fokus ...
Text: Roland Schöny Fotos: | Art | 03/2013 read more...

Politisch durchs Leben tanzen

article_419_yoko_ono_250.png

Yoko Ono zählt zu den einflussreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt feiert ihren 80. Geburtstag mit einer umfassenden Retrospektive.


Text: Roland Schöny Fotos: Marco Delogu | Art | 03/2013 read more...

Von Grottenbahnen und Grimassen

article_407_faq_art1_250.png Unumgänglich ein Blickwechsel zu Beginn. Über das Feld der bildenden Kunst hinaus in den Bereich der Architektur. Dass sogar die heurige VIENNA ART WEEK diese sensationelle Ausstellung im Architekturzentrum Wien in ihr Programm aufgenommen hat, war naheliegend. Erstmals in dieser Form bietet das Projekt „Sowjetmoderne‘‘ eine Aufarbeitung fortschrit...
Text: Roland Schöny Fotos: Archiv | Art | 12/2012 read more...

Wittgenstein now

article_400_wittgenstein_250.png „Die Welt ist die Gesamtheit der Tatsachen, nicht der Dinge.“ - Ludwig Josef Johann Wittgenstein Zwischen Dezember 2012 und Jänner 2013 präsentiert das Haus Wittgenstein eine Gruppenausstellung zeitgenössischer bulgarischer Künstler und Künstlerinnen, kuratiert von Boris Kostadinov. Beteiligte am Projekt sind Vasilena Gankovska, Daniela Kosto...
Text: Melody Sux Fotos: Maximilian Pramatarov | Art | 12/2012 read more...

Mit Schmerz und Konsequenz

article_382_abramovic_01_250.png Als härteste Künstlerin der Welt apostrophiert, erkämpfte sich die aus der alternativen Szene Ex-Jugoslawiens in Belgrad kommende Marina Abramović mit ihren extremen, verletzlichen und riskanten Perfomances eine Spitzenposition in der internationalen Gegenwartskunst. Der Film The Artist Is Present dokumentiert ihre spektakuläre Aktion im ...
Text: Roland Schöny Fotos: Galerie Krinzinger, Magdalena Blaszczuk, Polyfilm | Art | 12/2012 read more...

Follow the White Rabbit

article_376_artspace_1_250.png Im Jahr 2005 gründete der Urban/Graffiti Künstler und Illustrator Nychos REM - Rabbit Eye Movement als Kreativ-Kollektiv und Vernetzungsstelle für alle Spielarten der Streetart: „I always saw the Rabbit Eye Movement as an Homage to all the “Rabbits” out there being active in the Urban art Movement doesn’t matter what kind of Mission they are follow...
Text: Brigitte Auer Fotos: Archiv | Art | 12/2012 read more...

Gustav Klimt. Sämtliche Gemälde

article_374_01_klimt_aufm2_250.png Tobias G. Natter, Direktor des Leopold Museum in Wien, hat im Taschen Verlag einen 676 starken Gesamtkatalog aller Gemälde von Gustav Klimt herausgegeben. Zu Lebzeiten war Klimt umstritten, er wurde als überschätzter Dekorationsmaler bezeichnet und war aufgrund seines Lebenswandels gern gewähltes Streitthema in den Wiener Kaffeehäusern, Zeitungsred...
Text: Carola Leitner Fotos: Taschen Verlag | Art, Books | 11/2012 read more...

Die Räume anderer Museen durchwandern

article_369_art19_1_250.png Außer Atem (À bout de souffle) – so ist der Nouvelle Vague-Klassiker von Jean-Luc Godard aus dem Jahr 1960 betitelt. 50 Jahre später geht die Hetzjagd im realen Leben weiter. Zumindest für jene, die Kunst als Spiegel, als Verstärker mit inhärentem Potential zur kritischen Reflexion der Wirklichkeit sehen. In Wien ist seit dem Frühherbst Mobilisieru...
Text: Roland Schöny Fotos: Archiv | Art | 10/2012 read more...

Das Spiel und die Stadt

article_353_spiele_der_stadt_1_250.png

Jede Stadt ist zugleich auch immer Spielstätte. Welche Formen diese urbanen Spiele annehmen können, geht die Ausstellung „Spiele der Stadt“ im Wien Museum ab Ende Oktober nach.


Text: Michael-Franz Woels Fotos: Archiv | Art | 10/2012 read more...

Master of tits

article_338_john_currin_1_250.png

He follows the law of the paintbrush - yet is an outlaw all the same. John Currin provokes, puzzles and draws protest with his paintings. But is there substance behind the style?


Text: Barbara Matthews Fotos: John Currin | Art | 08/2012 read more...

Schmutzige Wahrheiten

article_314_startrash_250.png

"Was für ein Mist", sagen die einen. "Kunst", sagen die anderen. Und alle behalten sie Recht. Zumindest im Fall zweier französischer Paparazzi und ihrer abfällig Porträtierten Opfer. 


Text: Ruth Schink Fotos: Pascal Rostain & Bruno Mouron | Art | 07/2012 read more...

Am Leben sterben

article_297_kippenberger_1_250.png Kaum ein Künstler wurde Zeit seines Lebens so konsequent mit Facetten jenseits seines eigentlichen Oeuvres assoziiert wie Martin Kippenberger. Er sei exzessiv bis zum Umfallen, monierten Zeitgenossen, ein gnadenloser Selbstdarsteller, der Grenzen zwischen sich und seinen Mitmenschen bis zur Unerträglichkeit auslote. Und so passi...
Text: Fabian Burstein Fotos: Elfie Semotan | Art, Portrait | 07/2012 read more...

Ich glaube an die Subkultur

article_296_edek_bartz_250.png Anfang Mai fand die fünfte Viennafair in der Messe Wien statt. Begleitend liefen in 18 Wiener Galerien zahlreiche Ausstellungen unter dem Titel „curated by“: So wurde etwa die ehemalige Markthalle in Wien-Mitte mit junger Kunst unter dem Motto „Breathless“ als Hommage an Godards „À bout de souffle“ bespielt. Edek Bartz, künstlerischer Lei...
Text: Doris Lippits Fotos: Archiv | Art, Interview | 07/2012 read more...

So much to see, so much to do

article_288_reze_art_250.png "Meine sogenannte Karriere war mir immer egal“, meinte Patti Smith einmal in einem Interview, und in ihrem Fall hat diese Aussage nichts mit Koketterie zu tun. Sie war nie bequem, hat sich nie verbogen; nicht, als ihre unrasierten Achseln auf dem Albumcover zu einem Boykott vieler Händler führten, ebensowenig als ihr vorgeworfen wurde, sie wäre ...
Text: Brigitte Auer Fotos: | Art | 07/2012 read more...

Vasilena Gankovska

article_279_gankovska_250.png Interventionen, Interpretationen, Kommentare und neue Formulierungen des urbanen Raums sind die Themen, welche die Künstlerin Vasilena Gankovska beschäftigen. Neulich präsentierte sie eine Ausstellung in der Galerie Hilger Modern Contemporary in Zusammenarbeit mit dem Künstlerkollektiv PERFEKT WORLD. Gankovska lebt seit mehr als 10 Jahren in Wien,...
Text: Boris Kostadinov Fotos: | Art | 07/2012 read more...

Gegenwartskunst im Ost-West-Schnittfeld

article_271_viennafair1_250.png

Mit enormem Tempo avancierte Wien zu einem der wichtigsten Brennpunkte für Gegenwartskunst in Europa. Im Zuge dieses Aufwärtstrends soll jetzt die Kunstmesse VIENNAFAIR The New Contemporary gezielt als Label für ein junges Publikum aufgebaut werden.


Text: Roland Schöny Fotos: press | Art | 07/2012 read more...

Küstennahe Kunst

article_270_robert_jelinek1_250.png

Der Konzeptkünstler und Mitbegründer des State of Sabotage, Robert Jelinek, über den künstlerischen Notstands-Staat, seine eigenen Anfänge und Kunst als zahnlose Seuche.


Text: Arthur Poor, Michael-Franz Woels Fotos: Magdalena Blaszczuk | Art | 07/2012 read more...

Arms into Art

article_256_afrika_1_250.png Hinter einem riesigen Waffenkonstrukt im Hafen von Maputo, unmittelbar vor dem populären „Waterfront“-Restaurant, umgeben von Palmen, hebt sich die Skyline der Stadt ab. Mit seiner Skulptur hat der mosambikanische Künstler Cristovao Canhavato, besser bekannt als Kester, dem Unabhängigkeitskampf in seinem Heimatland ein beeindruckendes ...
Text: Andrea Schellner Fotos: Andrea Schellner | Art, Photography | 06/2012 read more...

Der ästhetische Diktator

article_248_rubinowitz_1_250.png Prolog: Wenn ein Fan auf sein Idol trifft, kann das eigentlich nur schiefgehen. Große Erwartungen treffen auf kleinkarierte Sakkos, feuchte Träume auf wüste Enttäuschungen. Das Scheitern scheint vorprogrammiert. Doch dann kam Tex Rubinowitz. Der meistgeliebte Deutsche Wiens. Der Buster Keaton unter den Zeichnern. Der Meister des kruden Humors und d...
Text: Ruth Schink Fotos: Magdalena Blaszczuk | Art, Interview | 06/2012 read more...

Ein Liebesbrief an das Tätowieren

article_240_high_voltage_01_250.png Kat von D wurde 1982 als Katherine von Drachenberg in Monterrey, Mexiko, geboren. Als sie vier jahre alt war, kam sie mit ihrer Familie in die USA. Mit 14 Jahren tätowierte sie sich selbst ein „J“ auf den linken Knöchel, zwei Jahre später begann sie bereits, in einem Tattoo-Studio zu arbeiten. Bekannt wurde sie durch die Tv-reality-Shows Mi...
Text: Pamina Kowalski Fotos: Lionel Deluy | Art, Interview | 06/2012 read more...

Übermaß

article_231_uebermass_01_250.png

Übermaß an Realität by Siggi Hofer


Text: Fotos: Galerie Meyer Kainer | Art | 06/2012 read more...

Kunstattacke

article_229_augarten_1_250.png Die altehrwürdige Wiener Augarten-Porzellan-Manufaktur als Zielscheibe hemmungsloser Vandalen? Das Ganze gefilmt und auf YouTube gestellt? Ein Kulturskandal ersten Ranges, so schien es. Bis ...

Text: Pamina Kowalski Fotos: Magdalena Blaszczuk | Art | 06/2012 read more...

Man nimmt das Geld ja gerne, egal, wer es vergibt

article_227_zobernig_01_250.png

Kurz vor der Viennafair, die er mit einem monumentalen Vorhang eröffnen wird, treffen wir einen gut gelaunten, Marlboro rauchenden Heimo Zobernig. Der international erfolgreiche Künstler will sich im Gespräch in seinem Atelier zur Ironie, aber nicht zur Kärntner Fahne bekennen.


Text: Ruth Schink Fotos: Magdalena Blaszczuk | Art, Interview | 06/2012 read more...

Liebe, Sex, Dekadenz und Religion

article_215_thomas_olbrich_1_250.png

Sein Museum bezeichnet er als Versuchsanstalt, seine Ideen mitunter als wahnwitzig und seine Leidenschaft für die Kunst als eine Form von Krankheit. Trotzdem ist Thomas Olbricht einer der spannendsten Sammler Europas. Oder vielleicht gerade deswegen.


Text: Ruth Schink Fotos: | Art | 05/2012 read more...

Franz West

article_211_franz_west_250.png Fabian Burstein sprach mit Franz West und Peter Pakesch über künstlerische Neurosen, Exzentrik, das „Riesen-Missverständnis Lustigkeit“ und die materielle Seite der Kunst. Trotz Vorbereitungsstress und entgegen dem launenhaften Image zeigt sich West während des gesamten Interviews von seiner entspannten Seite– und lässt einige Male durch Selbstiron...
Text: Fabian Burstein Fotos: Stefan Tauber | Art, Interview | 05/2012 read more...

Summer Academy in Venice

article_194_venedig_palazzo_zenobio_250.png The International Summer Academy for Fine Arts and Media in Venice is a combination of academic studies and an open academy. The master classes are offered to students, artists as well as for applicants without training in art. In this way, it combines advanced level with open accessibility. All courses include a training module for beginners provi...
Text: Fotos: Archiv | Art | 05/2012 read more...

Lebenskunst & Künstlerleben

article_179_art_250.png Die Kunstgeschichte ist gespalten. Darüber, ob Christoph Schlingensief seine künstlerische Karriere nun mit sieben oder doch erst im Alter von acht Jahren begonnen hat. Sicher ist, dass er in den folgenden 36 Jahren fast ebensoviele Filme fertigstellte, über die er im Interviewfilm von Frieder Schlaich (2004) in seiner typisch schelmischen Monologi...
Text: Brigitte Auer Fotos: | Art | 05/2012 read more...

So viel los wie nie zuvor!

article_166_christo_wedding_250.png

Zwischen 14. Juni und 16. September veranstaltet das Museums- Quartier unter dem Titel „Summer of Fashion“ ein einzigartiges und vielfältiges Programm zwischen den Polen Mode und Kunst. FAQ sprach mit Dr. Christian Strasser, Geschäftsführer des Museums- Quartier, und bietet einen kleine Auswahl des zu Erwartenden.


Text: Brigitte Auer Fotos: | Art, Fashion | 05/2012 read more...

Séances: Performing Film

article_145_john_boorman_point_blank__250.png

Albert Oehlen und Christopher Williams zu Gast im mumok kino


Text: Fotos: mumok | Art, Film | 03/2012 read more...

Kopfüber Kopfunter

article_76_mumok_oldenburg_250.png Ein riesiges, kackbraunes Tortenstück, das mit verschlagenem Lächeln zu grinsen scheint – wie ein Krokodil, das einen gleich verschlingt wird und sich schon darauf freut. Mit einem kleinen Kackhaufen obendrauf statt dem Sahneklecks. Claes Oldenburg beschäftigt sich im MUMOK mit Fetischen, obsessiven Objekten, typisch amerikanischen Fetischen wie Ha...
Text: Kerstin Kellermann Fotos: mumok | Art | 03/2012 read more...

Im Mode Modus

article_74_katarina_noever_pressefot_250.png Den wenigsten, nicht nur meiner Generation 30+, dürfte Katarina Noever namentlich bekannt sein. Und doch haben sie die meisten schon schwarz auf weiß gesehen. Sie posiert als Bogenschützin auf jeder Diana mit Menthol-Verpackung. Genau dieses erfrischende Wechselspiel zwischen Sich-Zeigen (als Fotomodel) und Im-Hintergrund-Vermitteln (als Promoterin...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Eduard Hueber | Art | 03/2012 read more...

Von der Konzentration auf das Wesentliche

article_64_01_hoepfner_250.png

Als Einsiedler in unwirtlichen Wüstengegenden unterwegs, kreiert der Künstler und Fotograf Michael Höpfner in der Abkehr jeglicher zivilisatorischer Annehmlichkeit seine Arbeiten. Hier ist weniger wirklich mehr.


Text: Carola Leitner Fotos: Stephan Doleschal | Art | 03/2012 read more...

That’s me. That’s not me.

article_81_cindy_sherman_250.png Derzeit wird Cindy Sherman in Wien zweifach gewürdigt: SAMMLUNG VERBUND bringt nun das Werkverzeichnis zum Frühwerk (1975–1977) dieser außergewöhnlichen Künstlerin heraus. Begleitend dazu werden im Rahmen einer Ausstellung in der „Vertikalen Galerie“ der VERBUND-Zentrale ab Jänner viele unbekannte Fotografien aus dieser Zeit gezeigt. ...
Text: Pamela Kowalski Fotos: Cindy Sherman | Art, Photography | 12/2011 read more...

On the Spot with Francesca

article_107_habsburg_250.png

Francesca Habsburg has always been an enthusiastic promoter and collector of contemporary art. The founder of Thyssen-Bornemisza Art Contemporary (T-B A21) talks about the current project “The Morning Line” and the importance of art in public space.


Text: Michael-Franz Woels Fotos: Özgür Albayrak | Art, Interview | 07/2011 read more...

Wer liest schon die New York Times?

article_103_staudinger_hallam_250.png

Wenn wie bei Florian Staudinger die Beschäftigung mit Kunst einer inneren Notwendigkeit entspringt und sich eine grandiose Möglichkeit zur Entfaltung bietet, kann Großartiges entstehen!


Text: Carola Leitner Fotos: Andreas Meichsner | Art | 07/2011 read more...

Siebdruck braucht kana...

article_138_stalzer_250.png

Der renommierte Galerist und Kunstsiebdrucker Andreas Stalzer schließt Galerie und Werkstatt nach über 25 Jahren erfolgreicher Arbeit. Das neue Projekt: Kunst und Natur als sich ergänzende Elemente sollen zu einem Museum vereint werden.


Text: Carola Leitner Fotos: Magdalena Blaszczuk | Art, Interview, Portrait | 03/2011 read more...

Between Reality and the Impossible

article_137_dunne_raby_sylvain_deleu_250.png

The Design of the Future or the Future of Design.


Text: Boris Kostadinov Fotos: Silvain Deleu | Art, Design | 03/2011 read more...

Musič in the Sky

article_139_music_250.png

Vom Arbeiterkind zum Multimedia Artist: die (vorläufige) Miniaturbiografie eines vielseitigen Künstlerlebens zwischen Hausbesetzung und Ballonflug.


Text: Oliver Stangl Fotos: Archiv | Art, Photography, Portrait | 03/2011 read more...

Prepared for Peace. Ready for War.

article_135_bobby_sands_murals_250.png

Wenn Krieg herrscht, hält die Kultur Winterschlaf, meinte Nietzsche. Doch in Nordirland fand die Kunst inmitten der Troubles ihren Platz. Und so belehrt die Geschichte des Mural Painting den deutschen Philosophen eines Besseren.


Text: Ruth Schink Fotos: | Art | 03/2011 read more...

Kategorie: Keywords :: Art
Seite: 1 2
51 - 91/91