Kategorie: Keywords :: Books
Seite: 1 2
1 - 50/65

Hitzefrei

article_1263_books_faq43_250.jpg Wer auch im Sommer lesend eine sprichwörtlich gute Figur machen will, dem seien die folgenden drei Bücher ans Ferienherz gelegt, die je nach Format und Umfang unterschiedlich viel Platz im Picknick-/Party-/Strandkorb einnehmen: Im klassisch handlichen Suhrkamp-Format präsentiert sich der zuletzt erschienene Roman des deutschen Autor Thomas Meinecke...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books | 07/2017 read more...

Wiener Grund

article_1259_01_wiener-grund_s-150_250.png Wienliebe. Ein Wort, das wohl nur jene im Herzen tragen, die hier wohnen oder leben. Ein geflügeltes Wort, das für alle anderen eigentlich gar keinen Sinn ergibt, möchte man meinen. Sucht man es aber beispielsweise auf Social-Media-Kanälen wie Instagram, findet man fast 19.000 Beiträge. Imposante Sehenswürdigkeiten sind da zu sehen, genauso wie Sel...
Text: Lena Style Fotos: Press | Books, Photography | 07/2017 read more...

Velo vidi vici

article_1219_01_paul_smith_cycling_scr_250.jpg

In seinem „Cycling Scrapbook“ hat Multitalent Sir Paul Smith seine große Leidenschaft für den Radsport visuell verewigt. Denn kaum jemand weiß, dass der Modedesigner beinahe einen ganz anderen Karrierepfad eingeschlagen hätte. 


Text: Lena Style Fotos: Press | Books, Design, Lifestyle, Portrait | 05/2017 read more...

Das Jahr des Fahrrads

article_1207_02_oneyearonabike_250.jpg

Ein Mann, ein Bike, 18 Länder, 16.000 Kilometer: Der Fahrrad-Trip des Holländers Martijn Doolaard ist in einem schönen Bildband dokumentiert.


Text: Oliver Stangl Fotos: Gestalten Verlag | Books, Travel | 05/2017 read more...

Einsame Größe

article_1195_christiane-roesinger_c_do_250.png Christiane Rösinger beweist auch mit dem zweitem Soloalbum ihre Einmaligkeit Wenn man Christiane Rösinger im persönlichen Gespräch mit Grande Dame ansprechen würde, dann wäre die Ohrfeige wohl nicht weit, zumindest ein ziemlich böser Blick aber gewiss. Was hätten mehrere Frauengenerationen aber ohne ihre selbstverständliche Do-It-Yourself-Ethik ge...
Text: Günther Bus Schweiger Fotos: Press | Books, Music | 03/2017 read more...

Mad Hatter

article_1189_01_philip-treacy_250.png Fotograf Kevin Davies hielt über zwanzig Jahre lang den Schaffensprozess des berühmten Hutmachers Philip Treacy fest. Denkt man an England und Mode, denkt man mit ziemlicher Sicherheit auch an Hüte. Und denkt man an England und Hüte, kommt man ganz bestimmt nicht an Philip Treacy vorbei. Auch wenn man mit dem Namen des berühmten Hutmachers nicht v...
Text: Lena Style Fotos: Kevin Davies | Books, Design, Fashion | 03/2017 read more...

Menschen im Vivarium

article_1181_die-terranauten_250.png Das Schaffen des US-amerikanischen Autors T.C. Boyle lässt sich in seiner Gesamtheit auch unter der thematischen Perspektivierung menschlicher Bedingungen in Extremsituationen lesen und verstehen. Prinzipien des Ein- und Ausschließens, seien sie nun gesamtgesellschaftlich, räumlich oder weltanschaulich, kennzeichnen sein Abarbeiten an ökologisch-po...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books | 03/2017 read more...

Kapitales Werk

article_1166_01_capitol_records_250.png

Anlässlich des 75. Jubiläums widmet Taschen dem weltberühmten Label Capitol Records eine Fotochronik, die zum Schwelgen in der Popgeschichte einlädt.


Text: Oliver Stangl Fotos: Taschen Verlag | Books, Music | 03/2017 read more...

Eastern Promises

article_1142_01_emil_gataullin_250.png

Emil Gataullins meisterliche, in der russischen Provinz entstandene Fotografien sind visuelle Dichtungen mit einem dokumentarischen Touch.


Text: Oliver Stangl Fotos: Emil Gataullin/Edition Lammerhuber | Books, Photography | 12/2016 read more...

Heimvorteil

article_1141_bayer_millesi_austropilot_250.png Nicht zuletzt in Sachen nahende Feste und drohende Feiertage lohnt es sich, geschenkemäßig den Blick auf die heimische Verlagsszene zu richten: Handlich präsentiert sich etwa der Band „Simulakren“ des französischen Philosophen und Poeten Guillaume Métayer, der den Auftakt der Reihe „yara lyrik“ darstellt. In limitierter Auflage entfaltet sich diese...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books | 12/2016 read more...

Ein Leben für die Ewigkeit

article_1107_01_hilburn_johnny-cash_250.png Leben und Werk von Johnny Cash sind ein Mythos. Viele Bilder des „Man in Black“ – etwa mit ausgestrecktem Mittelfinger oder als alter Mann – werden losgelöst von den Songs als Symbole des persönlichen Widerstands und Triumphs noch lange Zeit in der kollektiven Erinnerung verankert bleiben. Unzählige Geschichten über Exzesse oder Konflikte mit der P...
Text: Günther Bus Schweiger Fotos: Press | Books, Music | 10/2016 read more...

Into the Wild

article_1095_01_thehinterland_250.png

Zurück zur Natur: Der Verlag Gestalten legt mit dem Bildband „The Hinterland“ eine fotografische Sammlung ebenso idyllischer wie architektonisch bemerkenswerter Rückzugsorte vor.


Text: Oliver Stangl Fotos: Gestalten Verlag | Architecture, Books | 10/2016 read more...

Allzumenschliches

article_1077_covers_250.png Der vielumstrittene Friedrich Nietzsche, der im Titel der vorliegenden Buchtipps wenig zufällig anklingt, billigt der Literatur einen anderen (arg verknappt formuliert: schlechteren) Stellenwert in der Darstellung der Menschen zu als der Philosophie. Kann es in Sachen Kriterien aber, so ist man verleitet zu fragen, wirklich vorrangig um die akkurat...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books | 07/2016 read more...

Thriller eines Lebens

article_1060_01_su_goat_250.png Der große texanische Autor, Songwriter, Humanist, Zigarrenliebhaber und immer scharfe Denker Kinky Friedman meinte vor ein paar Wochen in einem Interview, dass die Welt Menschen brauche, die andere inspirieren. Er selbst wurde von John F. Kennedy inspiriert, seinen Weg, der im Friedenscorps anfing, zu gehen. Der Mann der ihn wohl am meisten berührt...
Text: Günther Bus Schweiger Fotos: GOAT / TASCHEN | Books | 07/2016 read more...

Chroniken einer Liebe

article_1056_01_newton_us_and_them_pr__250.png Er war einer der einflussreichsten Fotografen seiner Zeit. Ab den 1970er Jahren gab es kaum eine Vogue ohne seinen Namen darin. Seine Vorliebe, Models nicht im Studio, sondern in Alltagssituationen, Innenräumen und auf der Straße abzulichten, sollte stilprägend für die nächsten Generationen an Modefotografen sein. Sie wurde 1923 in Melbourne, Austr...
Text: Lena Style Fotos: June Newton and the Helmut Newton Estate | Books, Photography | 07/2016 read more...

Bettina Rheims

article_1030_01_ce_rheims_pr_250.png Sie gehört zu den prägenden Fotografinnen der letzten Jahrzehnte: Bettina Rheims, Jahrgang 1952. Die Fotografie entdeckte die Tochter eines Kunsthistorikers in den späten siebziger Jahren für sich, wobei ihr der weibliche Körper bald zum zentralen künstlerischen Thema wurde. Mit der Wahl ihrer Motive, dem Spiel mit offensiver Erotik sowie hintergrü...
Text: Oliver Stangl Fotos: Press | Books, Photography | 05/2016 read more...

Literarische Rundreise

article_1015_01_nick-cave-20000-days_250.png Seine Romane und Lyrics sind literarische Meisterwerke – nun legt Nick Cave mit „The Sick Bag Song“ ein grandioses Langgedicht vor, das weit mehr ist als ein ungewöhnliches Tour-Tagebuch. Nick Cave ist richtigerweise nicht nur als Musiker eine fixe Größe des kulturellen Geschehens – seine Prosaarbeiten und insbesondere seine Lyrics machen immer ...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books, Music | 05/2016 read more...

FAQ37 Books

article_1004_buecher_250.png Die Künstlerin Meret Oppeneheim (1913-1985) ist mit der vorliegenden, erweiterten Ausgabe von „Husch, husch, der schönste Vokal entleert sich“ als Autorin (erneut) zu entdecken. Im Surrealismus tief verwurzelt hat sie retrospektiv eine Eigenständigkeit bewiesen, die sich auch in ihren Texten deutlich niederschlägt. Als ein „Wickelkind/Gewickelt mit...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: | Books | 04/2016 read more...

Weltliteratur rmx

article_984_01_literatur_250.png Die Bücher, die Annette Gilbert in „Reprint“ versammelt hat, zeichnen sich durch ihre radikale Andersartigkeit aus. Seit den 1960er Jahren werden mit dieser neuen Art des Büchermachens Fragen nach Identität, Originalität, Autorschaft und Differenz immer wieder neu formuliert. Das Buch wird dabei als konzipiertes Ganzes inszeniert, Materialität und ...
Text: Thomas Ballhausen, Lisa Leitenmüller Fotos: Archiv | Books | 03/2016 read more...

Welten entfernt

article_980_01_otherworldly_250.png Ungläubige Blicke, Schockmomente, Gänsehaut – auch Mode kann eine extraterrestrische Erfahrung sein. Der im Verlag Gestalten erschienene Bildband „Otherworldly“ zeigt eine Avantgarde, die sich im Grenzbereich zwischen Futurismus und Fetisch bewegt. Tragbarkeit? Wird überbewertet. Denn für die Mode der Zukunft gelten ganz andere Gesetze. Die kreativ...
Text: Lena Style Fotos: Gestalten Verlag | Books, Fashion, Photography | 03/2016 read more...

Von Menschen und Asseln

article_970_titelblatt_250.jpg Es wir die Wohnung eingerichtet, seltsame Nachbarn kennengelernt, ein Zug verpasst, eine Hütte aufgebrochen, gegessen, geliebt, geschlafen - aber unter all dem schlummert eine Vergangenheit, die sich wie Ungeziefer durch Ritzen in die Gegenwart zwängt. Franz Suess veröffentlicht mit Isopoda einen neuen Comic.  "Eine Frau hat ihren Mann verl...
Text: Fotos: Illustration: Franz Suess | Art, Books | 02/2016 read more...

Fest der Liebe

article_945_barthes_covers_250.jpg Ein nahendes Fest fordert zum Schenken auf, lädt dazu ein. Bücher sind um diese Jahreszeit, so gewinnt man den Eindruck, eine besonders beliebte Gabe – manchmal aus Verlegenheit, häufiger, so ist zu hoffen, aus Überzeugung. Nimmt man die Begrifflichkeit vom Fest der Liebe in seiner Mehrdeutigkeit wahr, so sollte man doch versucht sein, mit den ents...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books | 12/2015 read more...

Musik für die Augen

article_944_vicchesnutt-c-sandy-carso_250.jpg Bücher über Musik, Bücher von und über Ikonen der letzten 50 Jahre erleben eine Hochblüte. Große und kleine Veröffentlichungen über Bob Dylan und David Bowie füllen Bibliotheken (und da ist die Vielzahl der Fotobücher noch gar nicht mitgezählt). In dieser Flut der Veröffentlichungen die wahren Schätze zu finden ist nicht leicht, aber immer wieder l...
Text: Günther Bus Schweiger Fotos: Press | Books, Music | 12/2015 read more...

DC Comics

article_935_dc_comics_01_250.jpg

Als die Comics erwachsen wurden.


Text: Oliver Stangl Fotos: DC Comics | Books | 12/2015 read more...

Zeichnen und Denken

article_915_books_250.jpg Wenig überraschend kommt es in unserer radikal dynamisierten und digital überformten Gegenwart zu einer Besinnung auf traditionelle Instrumente, historische Medienpraxen und damit verbundene Ausdrucksformen. Nicht jede dieser rückgewandten (und eben nicht notwendigerweise: rückwärtsgewandten) Aktualisierungen muss auch zwangsläufig Teil einer nosta...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books | 10/2015 read more...

Zeilenkunst

article_873_faq33_buch_250.jpg In den letzten Jahren zeichnet sich mit zahlreichen Neu- und Wiederveröffentlichungen eine Renaissance des französischen Avantgardisten Georges Perec im deutschen Sprachraum ab. Mit „Träume von Räumen“ liegt nun ein zentraler Text aus dem umfangreichen Œuvre Perecs vor. Der ursprünglich 1974 erschienene Band ist in mehrfacher Hinsicht wesentlich fü...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Archiv | Books | 07/2015 read more...

Nur a klana Bua im Winter

article_816_01_danzer_c_rene_reitz_250.jpg Fast acht Jahre nach dem Tod Georg Danzers erschien unlängst das erste Buch über den Singer/Songwriter, der wie kein anderer das Wesen der Menschen in Wien in seinen Texten offenlegen konnte. Wenn man im Tod eines Menschen auch Gutes erkennen möchte, war es im Fall von Georg Danzer das Ausbleiben der sonst üblichen Leichen-fledderei mit ü...
Text: Stefan Koroschetz Fotos: Archiv | Books | 05/2015 read more...

Starke Stimmen

article_815_01_amanda_palmer_250.jpg Zwei Publikationen, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten – und in ihrem Kern verwandter sind, als es scheinen mag: Mit den Büchern von Amanda Palmer und Kim Gordon erlauben zwei Musikerinnen unterschiedlicher Generationen nicht nur Einblick in ihre künstlerische Arbeit, sondern auch in private Verhältnisse. Palmers „The Art...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books | 05/2015 read more...

Elfenarchiv

article_767_01_bjoerk_250.jpg Kaum jemand hätte der selbstbewussten Sängerin der Sugarcubes vor knapp dreißig Jahren zugetraut, dass sie heute eine anerkannte Universalkünstlerin ist, die aktuell auch vom Museum of Modern Art in New York mit einer Ausstellung gewürdigt wird. Björk steckte immer alles in ihre Kunst, egal ob ihre Liebe zu Komponisten wie Karlheinz Stockhausen, di...
Text: Günther Bus Schweiger Fotos: Archiv | Books, Music | 03/2015 read more...

Fashion Stories

article_756_w_fashion_stories_01_250.png

Ein prächtiger Bildband erzählt in Originalgröße und Hochglanz elf spekatuläre Fotostories.


Text: Michael-Franz Woels Fotos: | Books, Fashion | 12/2014 read more...

Unerhörte Literatur

article_751_01_tor_ulven_250.png Der norwegische Autor Tor Ulven (1953-1995) gilt in seiner Heimat als Kult-Autor. Im deutschsprachigen Raum wurde er mit dem Erzählband „Dunkelheit am Ende des Tunnels“ bekannt, mit „Das allgemein Unmenschliche“ kann man die Bekanntschaft mit dem finsteren, wunderbaren Schriftsteller noch vertiefen. Erneut bietet Ulven hoch...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Lars Aarønæs | Books | 12/2014 read more...

Hohelied auf Vivienne

article_738_01_vivienne-westwood_250.png Ausgehend vom Trubel der Eröffnung einer Schau in Paris folgt man Westwoods unterhaltsamem Selbstentwurf: Die Autodidaktin kommt zu Wort, direkt zitiert von ihrem Co-Autor Ian Kelly. Dabei erzählt und kontextualisiert sie ihr Schaffen ganz im Zeichen ihres monarchischen Logos, einem von den Saturnringen umkreisten Reichsapfel. Aus dem Mädchen vom L...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press, Vivienne Westwood Archive | Books | 12/2014 read more...

Weltsprachen

article_736_3xbuecher_250.png Der 450. Geburtstag des Dramatikers William Shakespeare – wenn wir für den Moment von den Diskussionen um die Existenz bzw. Identität seiner Person absehen wollen – beschert uns die Übersetzung einer wesentlichen Einführung in sein Werk: „Asimov’s Guide to Shakespeare“ zählt seit seinem Erscheinen 1970 zu den Arbeiten, die seine Stücke und Versdich...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Press | Books | 12/2014 read more...

Uneitel zum Quadrat

article_713_01_noestlinger_250.png

Ein Gespräch mit Christine Nöstlinger über die Welt der Bilder, den Vorteil, Geld in der Tasche zu haben, neue Väter und eine geglückte Berufswahl.


Text: Karin Berndl, Günther Bus Schweiger Fotos: Magdalena Blaszczuk | Books, Interview | 09/2014 read more...

Kunst (der) Geschichte

article_704_buecher_250.png Mit seinem Roman „Neuromancer“ revolutionierte William Gibson im Orwell-Jahr 1984 nicht nur die SF-Literatur, sondern trug auch zur weiteren Etablierung von ihm geprägter, uns heute völlig geläufiger Begrifflichkeiten bei: Seine Entwürfe von Virtualität und Netzkultur stifteten Wirklichkeit und erlaubten eine neue Beschreibbarkeit allgegenwärtiger ...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: | Books | 09/2014 read more...

Nachholbedarf?

article_678_faq28_books_250.png Mit dem Sommer wird nicht selten die fast schon sprichwörtliche Zeit des Nach- und Aufholens verbunden, jetzt endlich kann man sich den angesammelten Stapeln widmen. Damit die Vielzahl der freundlich zurückgestellten, der aufgesparten Bücher im Rahmen des kulturellen Nachholbedarfs auch ja nicht zu knapp ausfällt, soll hier nun auf drei Empfehlunge...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: | Books | 07/2014 read more...

Utopie, nicht Idylle

article_669_hanin_elias_250.jpg Das Wiener Fluc ist lebendiger Ausdruck gelebten Kulturverständnisses. Rechtzeitig zum zwölften Geburtstag dieser Institution erscheint nun ein reich bebilderter Sammelband, der dem künstlerischen Facettenreichtum, der wechselhaften (Raum-)Geschichte und auch dem Wunsch nach Utopie Rechnung trägt. Eine lange alphabetische Liste eröffnet den vorlie...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Archiv | Books, Music | 07/2014 read more...

Bits and Pieces that Catch my Eye

article_657_05_corbijn_250.jpg

Es sind zwei Bücher, die einem Film vorangehen, der am 11. September ins Kino kommen wird: „A Most Wanted Man“, nach dem Geheimdienstroman von John le Carré, annonciert durch einen Band mit Fotografien und handschriftlichen Kommentaren des Regisseurs und Fotografen Anton Corbijn – „dedicated to the greatest: PSH“


Text: Jörg Becker Fotos: Constantin Film | Books, Film | 07/2014 read more...

Und immer dieser Lärm!

article_637_01_diederichsen_250.png

Diedrich Diederichsen interessiert sich in seinem Opus Magnum „Über Pop-Musik“ vor allem für das, was an Popmusik nicht Musik ist.


Text: Thomas Edlinger Fotos: Magdalena Blaszczuk | Books, Music | 05/2014 read more...

Bildlektüren

article_631_cd_montage_250.png Die historische Entwicklung des Mediums Fotografie ist nicht zuletzt auch eine Geschichte ihrer Theoretisierung. Schon ab Mitte des 19. Jahrhunderts wird die eigentliche Handlung, also das Fotografieren, und die Betrachtung der Abbilder von kritischen Diskursen begleitet. Wolfgang Kemp und Hubertus von Amelunxen haben zentrale Texte dieser parallel...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: Archiv | Books | 05/2014 read more...

Zu Fallen und weiter

article_619_cover2_kopie_250.jpg Ein Verkehrsunfall in einer Regennacht im Winter - und die Folgen, die dieses Ereignis für die beiden Beteiligten mit sich bringt; ihr soziales leben, das ins Wanken kommt. Während die eine Person langsam ganz gut mit ihren schweren Verletzungen zurechtkommt, hat es für den Unverletzen weitreichendere Konsequenzen. Eine Geschichte, in der vi...
Text: Franz Suess Fotos: Illustration: Franz Suess | Art, Books | 05/2014 read more...

Neuen Mythen

article_602_buch_faq26_250.jpg Gehen Götter in Pension? Wie gestaltet sich der Übergang zwischen Systemen? Und was passiert, wenn Jesus Aphrodite in einer Bar abschleppt? Anders Nilsen, Autor des Kultcomics „Big Questions“, nimmt sich mit seinem neuen Werk Fragen wie dieser an und katapultiert die antike Götterwelt ins 21. Jahrhundert: „Rage of Poseidon“ zerfällt in sieben unter...
Text: Thomas Ballhausen Fotos: | Books | 03/2014 read more...

Am See und am Pool ...

article_560_01_murnau_250.png Am See und am Pool – die Abendsonne wirft lange Schatten. Friedrich Wilhelm Murnaus private Fotografien
Text: Jörg Becker Fotos: | Books, Photography | 12/2013 read more...

What's in her mind

article_525_01_abbitte_250.jpg

Ian McEwan – Ein Schriftsteller, seine Filmadaptionen und Drehbücher


Text: Jörg Becker Fotos: Press | Books, Film | 10/2013 read more...

Schmerzgrenze

article_466_nadinekegele_01_250.png Früher wollte Nadine Kegele mit ihren Texten das Publikum bei Lesungen zum Lachen bringen. Seit sie 2010 begonnen hat, nur mehr das zu schreiben, was sie wirklich schreiben will, ist Schluss mit lustig. Im Oktober 2012 ging die damalige Autorin in spe auf Verlagssuche und ihr unverlangt eingesandtes Manuskript landete auf einigen österreichischen u...
Text: Carola Leitner Fotos: Stephan Doleschal | Books | 05/2013 read more...

Geheimnisse der Stadt Berlin

article_454_berlin_01_250.png

Demolierung und Expansion in der Weitläufigkeit des Urstromtals: Hanns Zischler legt mit „Berlin ist zu groß für Berlin“ ein kluges, visionäres und reich bebildertes Buch über die deutsche Hauptstadt vor. 


Text: Jörg Becker Fotos: Galiani Verlag | Books | 05/2013 read more...

Um die Ecke denken

article_422_handtotype_press_250.png Illustration, Kunst, Architektur, Grafikdesign & Co: Die Gestalten Verlag bietet all das und mehr. Robert Klanten, Gründer, Verleger und Herausgeber in Personalunion, erzählt vom Büchermachen und darüber, warum er lieber ein Tattoo-Buch statt Kochbücher publiziert. ...
Text: Carola Leitner Fotos: Die Gestalten Verlag | Books | 03/2013 read more...

Gefesselte Blicke

article_392_01_araki_250.png

Nobuyoshi Araki zeigt in „Bondage. Japanese Binding“ seine persönlichen Lieblingsaufnahmen. Die limitierte Auflage der Publikation besticht jedoch nicht nur durch den erotischen Inhalt, sondern auch durch ihre Aufmachung.


Text: Carola Leitner Fotos: Nobuyoshi Araki | Books, Photography | 12/2012 read more...

Gustav Klimt. Sämtliche Gemälde

article_374_01_klimt_aufm2_250.png Tobias G. Natter, Direktor des Leopold Museum in Wien, hat im Taschen Verlag einen 676 starken Gesamtkatalog aller Gemälde von Gustav Klimt herausgegeben. Zu Lebzeiten war Klimt umstritten, er wurde als überschätzter Dekorationsmaler bezeichnet und war aufgrund seines Lebenswandels gern gewähltes Streitthema in den Wiener Kaffeehäusern, Zeitungsred...
Text: Carola Leitner Fotos: Taschen Verlag | Art, Books | 11/2012 read more...

Martin Horváth

article_362_horvath_martin_250.png Ali ist ein UMF, ein unbegleiteter minderjähriger Flüchtling. Er spricht 40 Sprachen, woher er kommt bleibt ungewiss, und eigentlich heißt er auch ganz anders ... Der Hauptfigur in „Mohr im Hemd oder Wie ich auszog, die Welt zu retten“ kann man nicht alles glauben. Dem Autor Martin Horváth dafür umso mehr. In seinem Erstlingsroman spielt er auf meh...
Text: Carola Leitner Fotos: Reinhard Öhner | Books | 10/2012 read more...

Kategorie: Keywords :: Books
Seite: 1 2
1 - 50/65