Kategorie: Keywords :: Film
Seite: 1 2 3 4 5
1 - 50/221

Song to Song

article_1230_sts_001_250.jpg Terrence Malick kann man mit allem Recht als den Solitär des Weltkinos bezeichnen. In den siebziger Jahren machte sich Malick mit Badlands und Days of Heaven als Auteur mit ausgeprägtem Stil einen Namen, ehe er sich für knapp zwei Jahrzehnte fast völlig zurückzog. Erst 1998 drehte er seinen nächsten Film, The Thin Red Line, eine der außergewöhnlich...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 05/2017 read more...

Alien: Covenant

article_1226_alien-covenant_250.jpg Als 1979 ein Sci-Fi-Thriller mit dem Titel Alien seine Kinopremiere erlebte, hätte wohl kaum jemand prognostiziert, dass mit einem recht einfach strukturierten Plot um die Besatzung eines Raumfrachters, die sich einen fremdartigen Organismus an Bord holt, der sich zu einer äußerst feindseligen Spezies entwickelt, neue Maßstäbe in Sachen Spannungski...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: 20th Century Fox | Film | 05/2017 read more...

Das ist ein Überfall!

article_1222_01_hell-or-high-water_250.jpg

Geld, das man der Bank schuldet, holt man sich am besten direkt bei ihr: David Mackenzies Neo-Western „Hell or High Water“ versucht, das alte Genre für die Gegenwart noch einmal in Schuss zu bringen.


Text: Bert Rebhandl Fotos: Park Circus | Film | 05/2017 read more...

Die Spinne aus der Trompete

article_1220_01_borntobeblue_250.jpg

Der kandisch-britische Film „Born to Be Blue“ beleuchtet die besonders schwierige Phase von 1954-1966 im Leben des Jazzmusikers Chet Baker. Diese ist geprägt vom Verlust seiner Zähne, einer intensiven Liebesbeziehung und dem Kampf gegen die Heroinsucht.


Text: Stefan Koroschetz Fotos: Thimfilm | Film | 05/2017 read more...

Beuys

article_1212_01_beuys_250.jpg

Warum jetzt ein Beuys-Porträt? Filmemacher Andres Veiel liefert die überraschende Antwort: Der Agent Provocateur vertrat einen zeitlosen, tiefen Humanismus.


Text: Gunnar Landsgesell Fotos: Polyfilm | Film, Portrait | 05/2017 read more...

Hart aber herzlich

article_1208_01_the-debt_250.jpg

Jessica Chastain mag ein Faible für Tiere haben – die Filmwelt schwärmt dafür seit langem für die rothaarige Ausnahmeschauspielerin, die demnächst in zwei weiteren Filmen die Leinwand erobert: „The Zookeeper’s Wife“ und „Miss Sloane“.


Text: Pamela Jahn Fotos: Press | Film, Interview | 05/2017 read more...

Neruda

article_1190_neruda_01_250.jpg Pablo Larraín, der sich bereits in Jackie mit der Ehefrau von John F. Kennedy einer Person der Zeitgeschichte angenommen hat, rückt in Neruda wieder eine solche Persönlichkeit in den Mittelpunkt. Wie in Jackie konzentriert sich Larraín auch hier auf einen ganz bestimmten Abschnitt im Leben der Hauptfigur. Als führender Kopf der Linken in seiner c...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Polyfilm | Film | 03/2017 read more...

Gesicht, Körper, Bewegung

article_1185_01_valeska-gert_tod_1925__250.png Als Erfinderin des sogenannten Grotesk-Tanzes ist Valeska Gert (1892-1978) in den 1920er Jahren bekannt geworden. Die hier versammelten O-Töne von Gertrud Valesca Samosch sollen fragmentarisch diese Ausnahmepersönlichkeit rekonstruieren. Der Höhepunkt als Tänzerin war Ende der 1920er Jahre. „Ich war genau genommen die wildeste Nummer damals“, behau...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Filmarchiv Austria | Film, Performance | 03/2017 read more...

Boston / Patriots Day

article_1180_03_boston_250.png Als am 15.April 2013 der Boston-Marathon gestartet wurde, sollte niemand ahnen, dass diese traditionsreiche Veranstaltung tragisch enden sollte. Im Zielbereich des Rennens explodierten mehrere Sprengkörper. Der Anschlag forderte drei Menschenleben, hunderte wurden zum Teil schwer verletzt. Die Urheber des Attentats, das die traumatischen Erinnerung...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 03/2017 read more...

Domine, quo vadis?

article_1172_01_cilence_foto_kerry-bro_250.png

Mit „Silence“ stellt Martin Scorsese fundamentale Fragen auf den Prüfstand.


Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 03/2017 read more...

Das Flüchtige und das Bleibende

article_1170_01_certain-women_250.png

Vom Beharrungsvermögen und von der kontinuierlichen Bewegung im Leben einiger Frauen: „Certain Women“ und andere Filme von Kelly Reichardt. 


Text: Alexandra Seitz Fotos: Park Circus | Film | 03/2017 read more...

Eiszeiten und Aufbruchsmomente

article_1169_01_dead-flowers_250.png

Bei der Diagonale gibt 2017 die Popkultur den Takt vor: Ein reichhaltiger Schwerpunkt erschließt Verbindungen zwischen Musikszenen und Filmkultur. Dazu kommen indi-viduelle Schwerpunkte und Michael Glawoggers nachgelassener „Untitled“ als Eröffnungsfilm.


Text: Bert Rebhandl Fotos: Press | Film | 03/2017 read more...

Die Frau von Morgen

article_1167_01_ghost-in-the-shell_250.png

Scarlett Johanssons Begeisterung für das Sci-Fi-Genre sind keine Grenzen gesetzt: Ihre Hauptrolle in der anspruchsvollen Anime-Realverfilmung des japanischen Manga-Klassikers „Ghost In The Shell“ ist ein Risiko. Aber eines, das sie mit enormer Hingabe eingeht.


Text: Vicky Dearden, Pamela Jahn Fotos: Constantin Film | Film, Interview | 03/2017 read more...

Josef Hader

article_1160_josef_hader_250.jpg Der Kabarettist, Autor und Schauspieler Josef Hader, Jahrgang 1962, legt mit dem Kinofilm Wilde Maus sein Debüt als Regisseur vor. Ein Gespräch über den Reiz von Tragikomödien, den Wunsch, zurückzuschlagen und das Leben als Achterbahn. Georg (Josef Hader), 50, Musikkritiker bei einer Wiener Tageszeitung, verliert aufgrund von Rationalisierungsma...
Text: Oliver Stangl Fotos: Magdalena Blaszczuk | Film, Interview | 02/2017 read more...

Elle

article_1159_elle04_250.png Rache und Lust Ein Schwarzbild, das den Blick wie eine Augenbinde verdeckt, setzt einen dem erregten Stöhnen einer Frau aus, ohne sich für dessen Ursprung in Lust oder Schmerz zu interessieren. Vorhang auf: Ein kaputtes Service und ein im Sonneneinfall blutendes Gesicht wird distanziert und schnurrend von einer teilnahmslosen Katze beobachtet. In ...
Text: Nils Schröder Fotos: Filmladen | Film | 01/2017 read more...

Jackie

article_1158_jackie_1_250.jpg Eine berühmte Person der Zeitgeschichte, nämlich Jacqueline Kennedy, ist die zentrale Figur des neuen Films von Pablo Larraín. Jackie konzentriert sich auf jene wenigen Tage von der Ermordung John F. Kennedys am 22. November 1963 in Dallas bis zu seiner Beerdigung. Den narrativen Rahmen bildet ein Interview, dass Jackie Kennedy in dieser Zeit einem...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Tobis | Film | 01/2017 read more...

Österreichischer Filmpreis 2017

article_1156_filmpreis2015_250.jpg Nachdem man 2016 im niederösterreichischen Grafenegg gastierte, wird der Österreichische Filmpreis am 1. Februar 2017 wieder im Wiener Rathaus vergeben. Der Preis ist mittlerweile gut etabliert, die Akademie des Österreichischen Films, die über die Preisträgerinnen und Preisträger entscheidet, auf 450 Mitglieder angewachsen und als Gastredner erwar...
Text: Oliver Stangl Fotos: Press | Film | 12/2016 read more...

Ein einfacher Mann, keine simple Sache

article_1149_01_mbts_250.png

Kenneth Lonergans schmales, starkes Werk stellt einen Glücksfall im gegenwärtigen Kino dar. Sein dritter Film, Manchester by the Sea, ist ein Triumph.


Text: Alexandra Seitz Fotos: Universal Pictures | Film | 12/2016 read more...

Virtual Reality

article_1146_01_assassins_creed_250.png

Die lang erwartete filmische Adaption des populären Videospiels „Assassin’s Creed“ kann mit einem Erfolgsgaranten aufwarten: Michael Fassbender übernimmt in dem düsteren Fantasyepos gleich zwei Rollen. 


Text: Jörg Schiffauer, Joe Utichi Fotos: 20th Century Fox | Film, Interview | 12/2016 read more...

„Im Grunde ist man eine Insel“

article_1145_01_josef_hader_250.png

Der Kabarettist, Autor und Schauspieler Josef Hader, Jahrgang 1962, legt mit dem Kinofilm Wilde Maus sein Debüt als Regisseur vor. Ein Gespräch über den Reiz von Tragikomödien, den Wunsch, zurückzuschlagen und das Leben als Achterbahn.


Text: Oliver Stangl Fotos: Magdalena Blaszczuk | Film, Interview | 12/2016 read more...

Kamerafrauen

article_1140_water_motor_1_2576_250.png Ab Dezember wird mit I = Eye in der Kunsthalle Wien die erste Einzelausstellung in Österreich von Babette Mangolte präsentiert. Die US-Amerikanerin, die 1941 in Frankreich geboren wurde, ist eine ikonische Figur des internationalen Experimentalfilms. Ihr Interesse galt zunächst der Performancekunst und der Tanz- und Theaterszene der 1970er Jahre. A...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Polyfilm | Art, Film | 12/2016 read more...

Allied – Vertraute Fremde

article_1137_01_allied_250.png Eine Liebesgeschichte klassischen Zuschnitts vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Zweiten Weltkriegs steht hingegen im Mittelpunkt von Allied, der neuen Regiearbeit von Robert Zemeckis. Im Jahr 1942 soll ein im Dienst der britischen Streitkräfte stehender Kanadier gemeinsam mit einer Französin, die als Mitglied der Résistance gegen die Nazis...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 12/2016 read more...

Rogue One: A Star Wars Story

article_1136_01_rogue-one_250.png Ein wenig Sorge herrschte in der nicht gerade kleinen Fangemeinde darüber, ob die „Star Wars“-Saga ihren originalen „spirit“ beibehalten würde, nachdem Mastermind George Lucas die Rechte an den von ihm erdachten galaktischen Welten 2012 an Walt Disney verkauft hatte. Die Fortschreibung der Geschichte mit Episode VII, Star Wars: The Force Awakens, w...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Walt Disney | Film | 12/2016 read more...

Sing

article_1135_01_sing_250.png Eine Reminiszenz an das Musical findet sich aktuell nicht nur mit La La Land im Kino, auch der Fachbereich Animation hat sich dazu etwas einfallen lassen. Im Mittelpunkt von Sing steht ein Koala namens Buster Moon, der mit viel Engagement ein traditionsreiches Theater leitet, dass unglücklicherweise vor dem Bankrott steht. Doch der findige Buster h...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Universal Pictures | Film | 12/2016 read more...

Im Land der Träume

article_1134_03_lalaland_250.png La La Land: Just singing in L.A. Lieben sie Jazz? Wenn nicht, haben sie bei Sebastian (Ryan Gosling) eigentlich schon verloren. Denn für Leute, die seiner Passion nichts abgewinnen können, hat der fingerfertige Jazz-Pianist kein Verständnis. Und auch sonst ist Sebastian nicht der umgänglichste Typ. Er ist ein Träumer, ein Phantast, und einer, der ...
Text: Pamela Jahn Fotos: Constantin Film | Film | 12/2016 read more...

Jenseits von Gut und Böse

article_1132_02_tom_ford_250.png

Tom Ford ist nicht ganz sicher, wie es dazu kam, dass zwischen seinem ersten Spielfilm und dem heiß erwarteten Nachfolger Nocturnal Animals sieben Jahre vergingen. 


Text: Bert Rebhandl Fotos: Universal Pictures | Film | 12/2016 read more...

Deepwater Horizon

article_1126_dwh_01_250.jpg Am 20. April 2010 kam es auf einer Ölplattform, die im Golf von Mexiko Bohrungen durchführte, aufgrund von Fahrlässigkeiten zu einer Explosion, bei der die Plattform in Brand geriet und zwei Tage später versank. Fast zwei Monate sollte es dauern, bis man das ausströmende Öl unter Kontrolle bringen konnte, doch bis dahin waren Millionen Tonnen davon...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 11/2016 read more...

Café Society

article_1122_cfsoc_01_250.png Woody Allen dreht weiter-hin unermüdlich Filme. Nachdem seine filmische Europatournee beendet scheint, nimmt er mit Café Society nun das von ihm nicht gerade geliebte Hollywood aufs Korn. Angezogen vom Mythos der Traumfabrik zieht der junge New Yorker Bobby Dorfman nach Los Angeles, wo er bei seinen Onkel, einem bekannten Agenten, einen Job findet....
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Warner Bros. | Film | 11/2016 read more...

Homo Sapiens

article_1120_homo-sapiens_03_250.jpg Nikolaus Geyrhalter, einer der profiliertesten Dokumentaristen des österreichischen Films, hat sich mit seiner neuen Arbeit Homo Sapiens auf Spurensuche begeben und Räume unterschiedlichster Art unter die Lupe genommen, die der Mensch für sich und seine Lebensweise beansprucht hat. Es sind Orte wie Wohnhäuser oder Industrieanlagen, die mittlerweile...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Stadtkino | Film | 10/2016 read more...

Zurück in die Zukunft

article_1119_01_arrival_250.jpg Denis Villeneuves „Arrival“ bietet smarte Science-Fiction mit Amy Adams und Jeremy Renner. Was wir tun und wie wir uns mit Außerirdischen verständigen würden, sollten wir tatsächlich jemals aufeinander treffen, ist eine Frage, die sowohl die Wissenschaft als auch das Kino seit Jahrzehnten in Atem hält. Den jüngsten Beitrag zum Thema liefert Arriva...
Text: Pamela Jahn Fotos: Sony Pictures | Film | 10/2016 read more...

Au nom de ma fille

article_1115_imnamenmeinertochter03_250.jpg Auf einem realen Kriminalfall, der bereits im Sommer 1982 seinen Ausgang nahm, basiert Im Namen meiner Tochter – Der Fall Kalinka. Zu diesem Zeitpunkt gerät das Leben André Bamberskis völlig aus den Fugen, als der Franzose erfährt, dass seine 14-jährige Tochter Kalinka, die sich zu einem Besuch in Deutschland bei ihrer Mutter, Bamberskis Ex-Frau, u...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Filmladen | Film | 10/2016 read more...

The Accountant

article_1109_01_the-accountant__250.png Ben Affleck hätte man nicht unbedingt in der Rolle eines Mathematik-Genies mit Verhaltenstörungen erwartet. Doch genau so gegen den Typ hat Regisseur Gavin O’Connor die Hauptrolle in The Accountant besetzt. Affleck spielt einen im Umgang mit Zahlen hochtalentierten Mann namens Christian Wolff, dessen Sozialverhalten jedoch ziemlich erratisch ist, w...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Warner Bros. | Film | 10/2016 read more...

„Man kann Naivität auch klug einsetzen“

article_1102_01pachner-valerie-c-hanne_250.png

Die vielseitige Schauspielerin Valerie Pachner steht kurz vor dem ganz großen Durchbruch. In Dieter Berners „Egon Schiele: Tod und Mädchen“ spielt sie Wally Neuziel, Muse und Geliebte des berühmten expressionistischen Malers. Ein Gespräch anlässlich des Kinostarts. 


Text: Oliver Stangl Fotos: Thimfilm | Film, Interview | 10/2016 read more...

Eine Klasse für sich

article_1099_01_tim_burton_250.png

Wenn man Tim Burton fragt, ist er der normalste Mensch auf Erden. Na ja, fast zumindest. Trotzdem weiß er sich von seinem Image als Hollywoods schrägstes Regietalent nur schwer zu befreien. Sein neuer Film ist ein weiterer Versuch zu zeigen, dass auch die sonderbarsten Menschen im Herzen so gewöhnlich sind wie du und ich.


Text: Pamela Jahn Fotos: 20th Century Fox | Film, Interview | 10/2016 read more...

Die Viennale liegt am Meer

article_1097_01_manchester_250.png

Mit Kenneth Lonergans „Manchester by the Sea“ eröffnet das Filmfestival, das in diesem Jahr vor allem zahlreiche starke Frauen präsentiert. 


Text: Bert Rebhandl Fotos: Viennale | Film | 10/2016 read more...

Still-Leben

article_1096_01_georges-pierre-anna-ka_250.png

Mit der Ausstellung „Film-Stills“ würdigt die Albertina in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum jene zumeist unbekannten Fotografen, die am Filmset ikonische Aufnahmen zwischen Kunst und Werbung kreierten.


Text: Oliver Stangl Fotos: | Art, Film, Photography | 10/2016 read more...

A Filmmaker’s Journey

article_1094_01_carpenter_250.png

Zum Besuch John Carpenters bei der Viennale: eine Rückschau auf das Werk eines außergewöhnlichen Regisseurs.


Text: Jörg Schiffauer Fotos: Viennale | Film | 10/2016 read more...

Man With A Movie Camera

article_1069_01_suschitzky_250.png Kameramänner sind oftmals die wahren Helden des Films. Der eigenwillige Brite Peter Suschitzky ist einer von ihnen und hat im Laufe seiner über fünfzigjährigen Karriere schon so manchem Regisseur zu einem Kultklassiker verholfen. Ein Gespräch über Cronenberg, „Stars Wars“ und die faden Belichtungsmethoden der Nouvelle Vague. ...
Text: Pamela Jahn Fotos: Press | Film, Interview | 07/2016 read more...

Wahres Grauen

article_1066_01_02_son-of-saul_250.png Die Darstellung des Holocaust mit den Mitteln des fiktionalen Films galt immer schon als heikle Gratwanderung. Hauptkritikpunkt dabei ist die Frage, ob man dem unvorstellbare Grauen in den Vernichtungslagern mittels Dramaturgie auch nur einigermaßen gerecht werden kann. László Nemes hat es dennoch gewagt, sich dem Jahrhundertverbrechen anzunähern u...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Press | Film | 07/2016 read more...

Agenten leben einsam

article_1065_01_jason-bourne_250.png

Zum Start von „Jason Bourne“: Anmerkungen zu einem Agenten der etwas anderen Art.


Text: Jörg Schiffauer Fotos: Universal Pictures | Film | 07/2016 read more...

Großes Sommerkino

article_1064_01_c_stadt-wien-marketing_250.png Nachdem im Vorjahr „Kino wie noch nie“ ausgefallen ist, feiert das vom Filmarchiv Austria und der Viennale veranstaltete Freiluftkino im Augarten 2016 sein viel erwartetes Comeback mit einem ganz besonderen Bonus: Jeder Film wird einen Tag nach der Aufführung beim Open-Air im Augartenspitz im Metro Kinokulturhaus nochmals gezeigt. Das Programm ist ...
Text: Jörg Schiffauer, Oliver Stangl Fotos: Press | Film | 07/2016 read more...

Aufbruchsstimmung

article_1063_01_marshland_250.png Im September des Jahres 1980 ereignet sich in einem kleinen Dorf im tiefen Süden Spaniens ein grausamer Doppelmord, dem zwei Mädchen zum Opfer fallen. Ein junger Kriminalbeamter wird aus der Hauptstadt abkommandiert, um das Verbrechen aufzuklären, gemeinsam mit einem lang gedienten Kollegen nimmt Pedro Suárez die Ermittlungen auf. Im Verlauf ihrer ...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Press | Film | 07/2016 read more...

Der freundliche Riese

article_1059_01_bfg_250.png Never get out of bed! Never go to the window! Never look behind the curtain! Sophie kennt die Regeln, sagt sie sogar im Stillen vor sich her, und kann sich ihrer Neugier schließlich doch nicht erwehren. Und das hat sie nun davon: Wenige Sekunden und eine holprige Reise über Kontinente, Berge und Ozeane später findet sich Sophie in der Höhle ihres E...
Text: Pamela Jahn Fotos: Constantin Film | Film | 07/2016 read more...

I, Ken Loach

article_1054_01_ken_loach_250.png Vielleicht, vielleicht auch nicht. Ob der britische Ausnahmeregisseur und überzeugte Sozialrealist nach seinem großen Triumph bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes weiterhin Regie führen wird, ist ungewiss. Nur eines steht fest: Sein neuer Film „I, Daniel Blake“ ist ein echter Loach, wie man ihn kenn...
Text: Pamela Jahn Fotos: Sixteen films | Film, Interview | 07/2016 read more...

The Nice Guys

article_1040_05_nice-guys_250.png Turbulent geht es im Los Angeles der siebziger Jahre, dem Schauplatz von The Nice Guys, zu. Privatdetektiv Holland March und der raubeinige Jackson Healy machen sich auf die Suche nach einer vermissten jungen Frau. Dabei stolpern sie nicht nur über den Mord an einer Pornodarstellerin sondern kommen auch einer Verschwörung auf die Spur, die bis in d...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 05/2016 read more...

Vor der Morgenröte

article_1039_vordermorgenroete01_250.png Josef Hader kann abseits seiner Arbeit als höchst erfolgreicher Kabarettist auf eine mittlerweile veritable Laufbahn als Schauspieler verweisen, in deren Verlauf er nicht nur in den Verfilmungen von Wolf Haas’ Kriminalromanen in der Rolle des melancholischen Brenner gezeigt hat, dass er vielschichtige Charaktere darzustellen versteht. In Vor der Mo...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Filmladen | Film | 05/2016 read more...

Everybody Wants Some!!

article_1038_everybody-wants-some_01_250.png Zu Beginn der achtziger Jahre ist  Richard Linklaters neue Regiearbeit Everybody Wants Some!! angesiedelt. Im Herbstsemester 1980 beginnt der von Blake Jenner gespielte Jake sein Studium an einem College irgendwo in Texas. Weil der junge Mann bereits an seiner Highschool als talentierter Pitcher galt, schließt er sich nun dem Baseballteam...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 05/2016 read more...

The Witch

article_1037_thewitch_01_250.png Streng sind die Sitten unter den Siedlern in Neuengland um das Jahr 1630, ein gottesfürchtiges Leben hat für die Puritaner oberste Priorität. Doch selbst ihnen wird die fanatische Selbstgerechtigkeit mit der William, der vor nicht allzu langer Zeit aus England in die Neue Welt übergesiedelt ist, dem Glauben anhängt, zu viel. Wegen seiner Anmaßung w...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Universal Pictures | Film | 05/2016 read more...

Wienfilm + Nino aus Wien

article_1035_1-wienfilm-1896-1976_250.png Am 6. Juni trifft die österreichische Filmavantgarde im Wiener Metro Kino auf zeitgenössisches Musikschaffen: Im Rahmen der von sixpackfilm und Filmarchiv Austria veranstalteten Reihe Living Collection wird das essayistische Stadtkaleidoskop Wienfilm (1896–1976) von Ernst Schmidt jr. zu sehen sein. Das 1976 entstandene Werk des legendären, viel zu ...
Text: Oliver Stangl Fotos: sixpackfilm | Film, Music | 05/2016 read more...

Demolition

article_1031_02_demolition_250.png Jean-Marc Vallées latest film features Jake Gyllenhaal in one of his most demanding roles yet. In Demolition, the actor plays an investment banker who struggles after losing his wife. A conversation with the versatile thespian about the film and his career.  ...
Text: Fotos: 20th Century Fox | Film, Interview | 05/2016 read more...

Kategorie: Keywords :: Film
Seite: 1 2 3 4 5
1 - 50/221