article_1249_01_lodz_580x396.png

Łódź

Text: Charly Peherstorfer Fotos: Charly Peherstorfer,Mitko Javritchev

Abstoßend, oberflächlich, unwirklich – liebenswürdig, tiefgründig, echt. Łódź, eine surreale Schönheit, die man liebt oder hasst.

Viele verlassene Fabriken, die heute oft Ruinen sind, zeugen von der blühenden Vergangenheit der einstigen „Textilhauptstadt der Welt“. Bis die Stadt in den neunziger Jahren, nach schon seit längerem sich abzeichnenden wirtschaftlichem Abstieg, ins Koma fiel. Langsam wird sie wieder zum Leben erweckt. Unzählige Gebäudeleichen warten darauf, wiederbelebt zu werden. Individualisten und Künstlern regt sich die Sehnsucht etwas Neues zu gestalten. Der düstere Eindruck der Stadt hat einst auch David Lynch begeistert: Er wählte Łódz´ als Drehort für seinen Psycho-Thriller „Inland Empire“.

Möge der raue Charme der Stadt erhalten bleiben und das Aufwachen nie enden.

Artdirection: Charly Peherstorfer
Fotografie: Charli Peherstorfer, Mitko Javritchev


Tags: