article_998_aha_2015_580x396.png
a-ha © NuCoast Entertainment

a-ha

Die Frage, ob man a-ha aufrichtig gut finden darf, spaltet so manche Musikredaktion. Nicht bestreiten kann man, dass das Popuniversum ohne Kracher und Konsenssongs wie „Take On Me“ oder „The Sun Always Shines on TV“ um einiges kleiner und farbloser wäre. Und dass diese Songs blendend gealtert sind, spricht zumindest für die Urheber, denen man die Jahre auch nur begrenzt ansieht. Dass hier nicht nur Verwalter einer glorreichen Vergangenheit am Werk sind, zeigte das letztjährige Album „Cast in Steel“, das vor allem im Balladenfach überzeugte und die Theorie stützt, dass die drei Schweden tatsächlich noch immer als Band etwas zu sagen haben. Der Frauenanteil wird am 10. April in der Wiener Stadthalle jedenfalls hoch sein.

a-ha
So, 10.04.2016 - 19:30
Wiener Stadthalle - Halle D, Wien
 

 

Tags: