article_1191_nino01_foto_pamelarussman_580x396.jpg

Der Nino spielt in Wien

Text: Fotos: Pamela Russmann

Schon bald macht der großartige Nino aus Wien wieder einen Stopp in seiner Heimatstadt. Nachdem der Hirschtettner im letzten Jahr nicht nur einem Amadeus-Award (Alternative) abgeräumt, sondern es mit dem "Praterlied" auch an die Spitze der FM4-Charts geschafft hat, darf man gespannt auf seine neue Platte warten. "Wach" – nicht wienerisch "waaach" wie der Nino auf Facebook klarstellt – wird das neue Album heißen, das am 7. April in der Wiener Arena präsentiert wird. Der erste Vorbote und Opener "Was ich schon gefunden hab" lässt nur Gutes erahnen.

Der Nino aus Wien. Albumpräsentation
7. April 2017, 19h
Arena Wien  

Tags:

  • Fotos: Pamela Russmann
  • Keywords: Music