article_1383_01_p20_purple_bk_580x396.png

Huawei P20 Pro mit Leica Triple-Kamera

Text: Oliver Stangl Fotos: Huawei

Vor rund drei Wochen stellte der Smartphoneproduzent Huawei im Grand Palais in Paris die neue P20-Serie vor – ein angemessen hochklassiger Rahmen für eine herausragende neue Smartphone-Generation. Das Spitzenmodell der Reihe, das HUAWEI P20 Pro, verfügt dabei über zwei besondere Trümpfe: Zum einen ist darin die weltweit erste Leica Triple-Kamera verbaut (die Zusammenarbeit Huaweis mit dem renommierten Kamerahersteller Leica hat mittlerweile eine jahrelange Tradition). Zum anderen gelang im Bereich der künstlichen Intelligenz ein wahrer Quantensprung. Aber auch das Äußere nimmt gefangen: Hält man das Gerät zum ersten Mal in der Hand, überzeugt es umgehend mit seinem formschönen Design. Zudem ist die Verarbeitung, wie von Huawei gewohnt, hochklassig. Der FullView Display (61 Zoll) verfügt über extraschlanke Einfassungen, abgerundete Kanten verschaffen guten Halt. Aktiviert man den Touchscreen, sorgen die prächtigen Farben und die Schärfe für einen „Wow“-Effekt: Mehrere NVMC-Schichten unter der Glasrückseite brechen das Licht an der Smartphone-Oberfläche und ändern den Farbton von auffallendem Blau bis zu farbenfrohen Effekten. Dem Licht-inspirierten Design hat Huawei dabei den passenden Namen Twilight gegeben.

02_P20_Purple_BK.png

Huawei P20

Was das Thema Smartphone-Fotografie betrifft, setzt der Hersteller neue Maßstäbe: Die Leica Triple-Kamera des Huawei P20 Pro verfügt über die höchste Pixelanzahl auf modernen Smartphones. Die Kamera ist mit einem 40 MP RGB, einem 20 MP Monochromsensor und einem 8 MP Sensor mit Teleobjektiv ausgestattet. Außerdem verfügt das Smartphone über eine 24 MP Selfie-Kamera mit AI-Verschönerungsmodus und 3D-Porträtbeleuchtung. Das Huawei P20 Pro sorgt zudem mit einem speziellen Sensor für herausragende Farbwiedergabe. Zur Auswahl stehen drei Blenden (f/1.8, f/1.6, f/2.4) und ein Leica Vario-Summilux Objektiv mit optischem Dreifachzoom. Aufnahmen aus der Distanz sind mit einem 5x Hybrid Zoom kein Problem; auch Fotos bei spärlicher Beleuchtung geraten hervorragend, stehen dabei doch bis zu ISO 102400 zur Verfügung.

06_Kirin_970.png
Das Innenleben des Smartphones beeindruckt mit künstlicher Intelligenz: Der Kirin 970 Prozessor und eine spezielle Neural-Network Processing Unit können 19 verschiedene Szenarien identifizieren und passende Modi automatisch auswählen. Revolutionär der 4D-Vorhersagefokus, der bewegte Objekte prognostiziert und diese effizient fokussiert – so werden auch kleine Details erfasst. Zudem ist das Smartphone in der Lage, intelligente Vorschläge für Gruppenaufnahmen und Landschaften zu liefern.

04_HELENA.png
Helena Christensen mit dem Huawei P20, Foto: Alex Lambrechts using HUAWEI P20 Pro

Die Bezeichnung Pro trifft hier also tatsächlich zu. Kein Wunder, dass sich Huawei der Partnerschaft eines echten Profis versichert hat: Helena Christensen, renommierte Fotografin und Topmodel, fertigte mit der Leica Triple-Kamera eine exklusive Porträtserie an. Die Aufnahmen der Ballerina Melissa Chapski, der Schmuckdesignerin Adeline Rapon und der Pilotin Maria Fagerström überzeugen mit Detailreichtum und Lichtbalance. Und noch mit einer weiteren starken Frau arbeitet Huawei zusammen: Hollywoodstar Gal Gadot ist das Testimonial der P20-Kampagne. „Gleich zu Beginn habe ich all die kleinen Dinge bemerkt, über die ich mir dank dem Huawei P20 Pro keine Gedanken mehr machen musste. Zum Beispiel, das perfekte Bild für meine Social Media Profile auszusuchen oder den richtigen Winkel bzw. das passende Licht zu finden“, so Gadot. Wenn Wonder Woman persönlich das Gerät schätzt, muss es wirklich gut sein.

05_G_c_Janus_van_den_Eijnden.png
Gal Gadot, Foto: Janus van den Eijnden

Fazit: Mit dem formschönen und technisch eindrucksvollen P20 Pro versorgt Huawei den Smartphone-Markt mit revolutionären Impulsen. Ein absolutes Topgerät in Sachen Smartphone-Fotografie.

Das Huawei P20 Pro (Richtpreis: 849 Euro) ist in den Farben Black, Midnight Blue und Twilight im ausgewählten Handel und bei ausgewählten Mobilfunkanbietern erhältlich.

Das Huawei P20 (Richtpreis: 649 Euro) ist in den Farben Black, Midnight Blue und Pink Gold im österreichischen Fachhandel erhältlich.

 

Tags: