article_1239_02_ihre-beste-stunde_580x396.png

Ihre beste Stunde

Schwere Zeiten durchlebt das Vereinigte Königreich im Jahr 1940, als die Bedrohung durch Nazi-Deutschland allgegenwärtig ist und der Schrecken des Zweiten Weltkriegs tagtäglich zu spüren ist. Im London jener Tage arbeitet die Drehbuchautorin Catrin Cole für das Informationsministerium, schreibt Skripts für Filme, die die Moral der Bevölkerung stärken sollen. Im Verlauf ihrer Suche nach passenden Stoffen stößt sie auf die Geschichte zweier Schwestern, die sich vor wenigen Monaten mit ihrem Segelboot an der Evakuierung alliierter Soldaten beteiligt hatten, die bei Dünkirchen von der Wehrmacht eingekesselt worden waren. Eine ideale Geschichte für einen Film in diesen Tagen also. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Tom Buckley macht sich Catrin ans Verfassen des Drehbuchs, bald schon beginnen die Dreharbeiten. Obwohl das Filmteam natürlich von den großen Tragödien die der Krieg mit sich bringt, nicht unbehelligt bleibt, spielen sich im Verlauf der Produktionen auch allerlei kleine Dramen, Eifersüchteleien, Streitigkeiten und Liebeleien ab, die das Leben eben so mit sich bringt. Regisseurin Lone Scherfig, die mit An Education schon ein äußerst stimmiges Zeitporträt in Szene setzte, hat mit Their Finest die Atmosphäre dieser Tage stimmig eingefangen. Ihre Inszenierung changiert gekonnt zwischen heiteren, melancholischen und nachdenklichen Momenten und erweist zudem der britischen Filmindustrie dieser Zeit eine schöne Reverenz. Their Finest ist dabei auch als Schauspielerkino vom Feinsten. Allen voran glänzen Gemma Arterton als engagierte Autorin und Bill Nighy in der Rolle eines Schauspielers, der nicht akzeptieren kann, dass seine beste Zeit hinter ihm liegt.


Ihre beste Stunde / Their Finest
Drama/Komödie, Großbritannien/Schweden 2016
Regie Lone Scherfig Drehbuch Gaby Chiappe nach dem Roman „Their Finest Hour and a Half“ von Lissa Evans Kamera Sebastian Blenkov Schnitt Lucia Zuchetti Musik Rachel Portman Production Design Alice Normington Kostüm Hannah Walter
Mit Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Helen McCrory, Eddie Marsan, Jake Lacy, Rachael Stirling, Richard E. Grant
Verleih Filmladen, 117 Minuten
Kinostart 7. Juli

 

Tags: