article_1411_web_irreality.tv_credit_c_580x396.jpg

IRREALITY.TV – NACHTWACHE

Text: Fotos: brut Wien

Zum Abschluss der brut-Saison dreht das Performance-Fernseh-Kollektiv irreality.tv die partizipative Science-Fiction-Fernsehserie NACHTWACHE, die in einer schlaf- und traumlosen Welt spielt. Für je zwei Wochen im Mai und Juni eröffnet in Ottakring ein sleepeasy, ein geheimer Ort, an dem man sich zum kollektiven Schlafen trifft. Welche Wendungen der Plot der Serie nimmt, wird während der Dreharbeiten gemeinsam mit den Mitwirkenden vor Ort entschieden. Mitmachen können alle Interessierten. Die Weltpremiere der Serie findet im Herbst 2018 im brut statt.

Bestandteil des Projekts sind zahlreiche Einzelevents, u.a. eine Nachtwanderung (5. Mai) und eine Exkursion zu einem Schlafcoach (7. Mai) gleich zu Beginn des Projekts. Während der Öffnungszeiten kann man aber auch immer vorbeikommen und sich am Projekt beteiligen, probeschlafen, mitdrehen usw.

brut im alten Kino Sandleiten, Liebknechtgasse 32, 1160 Wien
2. bis 12. Mai, täglich von 17.00 – 19.00 Uhr, 2. bis 16. Juni, mittwochs-sonntags, ab 12:00 Uhr

Tags: