article_1237_01_swans_580x396.png
The Swans © Magdalena Blaszczuk

Off Festival

Die grenzübergreifende Mobilität ist im letzten Jahrzehnt auch bei uns angekommen: Der Urlaub am Festival eine immer beliebtere Form, den Autoschlangen in Richtung Meer auszuweichen. Das Off-Festival im polnischen Katowice wäre so eine Möglichkeit, den eigenen Horizont zu erweitern. Es hat sich seit seiner Gründung 2006 zu einem namhaften Player im Festivalbusiness entwickelt, vor allem, weil mit dem Gitarristen und Sänger Artur Rojek immer auch ein leidenschaftlicher Fan die letzten Entscheidungen trifft. Er stand den Bands Myslovitz und Lenny Valentino vor und widmet sich seit seinem Rückzug von den Bands seit fünf Jahren ganz seinem Festival, das mit rund 30.000 Musikfreunden im letzten Jahr bestens besucht war. Von 6. bis 8. August treten neben polnischen Größen unter anderem die immer großartige PJ Harvey, Feist, Conor Oberst, die wiedervereinigten Royal Trux, The Swans oder Shellac auf. Allein daran erkennt man, dass Rojek sein Festival auch etwas abseits der reinen Unterhaltung positioniert. Da passt es dann ins Bild, dass auch der rätselhafte englische Barde Richard Dawson, der wahrlich in seiner eigene Zeit lebt und nicht zu fassen ist, verpflichtet wurde.


Off Festival
04. – 06. August, Katowice
www.off-festival.pl

Tags: