article_1407_brompton-studio_580x396.jpg
BROMPTON Electric

On the Road

Text: Lena Style Fotos: Press

FAQ Fahrrad-Gadgets. Ausgesuchte Accessoires für jede Tour

BRO_Studio_2.jpg

BROMPTON Electric
Mit dem Electric steigt auch der Faltradspezialist Brompton in das E-Bike-Geschäft ein. Das gleiche Faltmaß und die klassischen Fahreigenschaften der berühmten Vorgänger werden durch einen in der Tasche integrierten 2,2 Kilogramm schweren Akku erweitert. Mit seinen 300Wh ermöglicht er Reichweiten von 40 bis 80 Kilometer. In Österreich ist das Brompton Electric bislang noch nicht erhältlich. Aber die Vorfreude steigt.

BROOKS__discovery_collection.jpg
BROOKS Sparkhill Backpack
Die neue Discovery-Kollektion verbindet zeitlose Brooks-Ästhetik mit moderner Technologie. Der strapazierfähige Sparkhill aus wasserfestem Material ist eine Hommage an den modernen Stadtbewohner. Mit gepolstertem Laptopfach, bequemen Schulterriemen, Flaschenhalter und der Möglichkeit einen Helm anzubringen, spielt der Rucksack alle Stücke.

eZone_eBike_sattel.jpg

Selle Royal eZone
Der eZone entspringt der Zusammenarbeit des renommierten Sattelherstellers Selle Royal mit BMW Designworks und ist der erste Sattel, der speziell für E-Bikes entwickelt wurde. Die Gel-Struktur verringert den Satteldruck um bis zu 40 Prozent und die flexiblen Flügel helfen dabei, beim Beschleunigen Kontrolle und Balance zu bewahren.

tex_lock_large_gold_black.jpg

Tex-Lock
Das Duo aus Alexandra Baum und Suse Brand hatte die Nase voll von zu schweren Ketten, zu leicht zu knackenden Schlössern und zu kurzen Seilen. Darum entwickelten sie ihr eigenes Fahrradschloss: Das Textilseil aus Hochleistungsfasern ist nicht nur besonders leicht und flexibel, sondern auch extrem wiederstandfähig. Außerdem wird das schicke Teil direkt in der eigenen Manufaktur in Leipzig produziert.

gloryfy_Sport_G9_XTR_Blue_EUR_149_3.jpg

Gloryfy unbreakable G9 XTR
Die Tiroler Brillenschmiede Gloryfy Unbreakable mit den unzerbrechlichen Augengläsern haben wir schon länger auf dem Schirm. Dieses Jahr wagt sich das junge Unternehmen auch in den Sportsektor vor. Und präsentiert eine Brille, die nicht nur bruchsicher, sondern auch extrem leicht ist, uns vor UVA/UVB Strahlung schützt und sich optisch verglasen lässt.

HOVDING_BAS.jpg

Hövding Airbag 2.0
Die Schweden von Hövding haben den Fahrradhelm völlig neu erfunden. Der Airbag 2.0 wird um den Hals getragen und bläst sich – wie der Name vermuten lässt – im Falle eines Sturzes auf, um Kopf und Nacken zu schützen. Das macht ihn laut einer Studie der Standford University bis zu acht Mal sicherer als klassische Helme.

X1PRO_05.jpg

Sena X1 PRO
Ein Fahrradhelm mit integriertem Bluetooth-Headset. Wieso ist nicht schon früher jemand darauf gekommen? Mit dem X1 verwirklicht Sena diese Idee erstmalig und legt in der PRO-Version noch eine Schippe drauf: Neben telefonieren und Musik hören kann man nun auch Videos mit dem Helm aufnehmen. Besonders cool ist der Smart Audio Mix, der die aufgenommene Audiospur im Video gleich mit der gehörten Musik vom Smartphone kombiniert.

eclipse.jpg

BOOKMAN Eclipse
Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Unfallprävention ist gute Sichtbarkeit. Nachdem das nicht nur auf dem Fahrrad wichtig ist, hat Bookman mit Eclipse eine Leucht-Clip entwickelt, der sich ganz einfach an die Kleidung anbringen lässt. So wird man auch beim Joggen oder Spazieren leichter gesehen.

 

Tags: