article_1124_palace_1_580x396.jpg
Palace©Palace

Verträumter Gitarren-Pop aus London

Text: Fotos:

Um diese Band gab es auf der Insel schon viel Wirbel. Palace aus London klingen aber so gar nicht nach der typischen Hype-Band. Dazu ist ihr Sound zu subtil, zu sehr gelassen, die Basslines manchmal verjazzt, der Gesamtsound zu melancholisch. Vor allem die Stimme von Sänger Leo Wyndham versprüht eine lässige britische Bluesigkeit. Und besonders eilig hat es das Quartett auch nicht. Nach zwei aufsehenerregenden EPs in den letzten beiden Jahren stellten Palace vor kurzem ganz unpretentiös jeweils ein grandioses Cover von Jamie XX und Mac Demarco auf ihre Soundcloud-Seite. Für Herbst sind sie nun auf ihrer ersten ausgedehnten Europa-Tour unterwegs. Dazu haben Palace mit „Break the Silence“ eine neue Single mit im Gepäck. Ein Pflichttermin für alle Fans von entschleunigten Gitarren-Pop!


FAQ Magazine verlost 1x2 Karten für das Konzert am 14. November im B72
Senden Sie bis 12. November eine Mail mit dem Betreff "Palace"“ an:
gewinnspiel@faq-magazine.com

Tags: